Konzeptionsphase

Die konkrete Planung Ihres Gründungsvorhaben folgt nach erfolgreichem Abschluss der Orientierungsphase. Die aus der Orientierungsphase gewonnenen Arbeitsergebnisse können in den zu erstellenden Businessplan einfließen. Formaler Aufbau und die Inhalte eines Businessplanes sind weitesgehend standardisiert. Wichtige Informationen über Ihr Gründungsvorhaben sind im Businessplan durch die Trennung von Text- und Finanzteil schnell auffindbar.



Standortberatung
  • Beratung über Standortanforderungen für Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Industrie, Handwerk, Büro, Dienstleistungen (Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Koblenz, Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH),
  • Vermittlung vorrangig gewerbliche Grundstücke im Landkreis Mayen-Koblenz (Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH),
  • Bedarfsorientierte Bereitstellung von Informationen über geeignete Immobilien für Existenzgründer (Präsentation der Standortdaten, Projektmanagement in den Genehmigungsverfahren) (Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH),
  • Bereitstellung multifunktional nutzbarer Mieträume für Büro-, Labor- und Werkstattbetrieb (Empfang mit Bürozentrale und Telefondienst, kostenlose Nutzung von Seminar-/Besprechungsräumen sowie Teeküchen und Sozialräumen, Beamer-Verleih u.a.) (TechnologieZentrum Koblenz)
Baurechtliche Beratung und Projektbegleitung

Beratung über baurechtliche Grundsatzfragen im Sinne der öffentlich-rechtlichen Vorschriften (Schwerpunkte: Stellplätze, Werbung, Umbauten, Erweiterungen, etc.). Für gewerbliche Baumaßnahmen im Bereich der Stadt Koblenz bietet das Amt für Wirtschaftsförderung eine umfassende Projektbegleitung an.

Businesspläne
  • Entwicklung von Businessplänen fü die originäre Existenzgründung (Hochschule Koblenz)
  • Software gestützte Entwicklung von Businessplänen (Hochschule Koblenz)
  • Inhaltliche Bewertung von IT-nahen Business-Plänen (Universität Koblenz-Landau)
  • Beurteilung von Businessplänen (Businessplan-Rating) (Hochschule Koblenz, Universität Koblenz-Landau)
  • Beurteilung technologieorientierter Businesspläne (TechnologieZentrum Koblenz, Hochschule Koblenz, Universität Koblenz-Landau)
  • Vorlesung zur Businessplanerstellung (Hochschule Koblenz)
Finanzierung
  • EDV-gestützte Beratung über öffentliche Fördermittel der EU, des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz (Wirtschaftsförderung am Mittelrhein mbH)
  • Existenzgründungsberatung mit Schwerpunkt Kapitalbedarfsermittlung und Finanzierung (TechnologieZentrum Koblenz)
  • Vorbereitung und Begleitung bei Bankgesprächen (TechnologieZentrum Koblenz)
  • Beratung bezüglich der Nutzung öffentlicher Förderprogramme (IHK Koblenz)
  • Fachliche Stellungnahmen, um staatliche Finanzierungshilfen in Anspruch nehmen zu können (IHK Koblenz, HwK Koblenz)