Orientierungsphase

Sie als Gründungsperson stehen in der Orientierungsphase mit Ihrer Gründungsidee im Mittelpunkt der Betrachtungen. In dieser Phase erfolgt zunächst die Informationsbeschaffung. In diesem Zusammenhang werden grundlegende Informationen wie beispielsweise Anforderungen an die Gründerpersönlichkeit, formale Voraussetzungen sowie die Chancen und Risiken im Zusammenhang mit einer Existenzgründung beleuchtet. Diese Vorarbeiten zeigen Ihnen auf, welchen Aufgaben Sie sich im Verlauf Ihrer Gründungsplanung gegenüber sehen.



Bereitstellung allgemeiner Gründungsinformationen
  • Bereitstellung von Informationsmaterial (Broschüren „Wie mache ich mich selbständig“, Gründerfahrplan, Unternehmensbörsen, Branchendaten, Öffentliche Finanzierungshilfen, Liste mit interessanten Internetseiten, u.a.) (IHK Koblenz),
  • Fachliche Gründungsbegleitung von IT-Unternehmen (Universität Koblenz-Landau),
  • Franchising/Lizensierung (Hochschule Koblenz),
  • Kontaktvermittlung im Wissenschaftsbereich (Universität Koblenz-Landau, Hochschule Koblenz),
  • Ansprechpartner für alle technologieorientierten Vorhaben (TechnologieZentrum Koblenz, Hochschule Koblenz, Universität Koblenz-Landau),
  • Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen der Existenzgründung und Unternehmensförderung (alle Netzwerkerpartner),
  • Veranstaltung der Starterzentren zu unterschiedlichen Themen der Existenzgründung und Unternehmensförderung (IHK Koblenz),
  • Gründerseminare zu unterschiedlichen gründungsrelevanten Themen (alle Netzwerkpartner),
  • Gründungsorientierte Vorlesungen (Hochschule Koblenz, Universität Koblenz-Landau),
  • Individuelle Beratung zu Themen der Existenzgründung (alle Netzwerkpartner).
Unternehmensnachfolge
  • Unternehmensbörse (IHK Koblenz, HwK Koblenz)
  • Vorlesung zum Thema Unternehmensnachfolge (Hochschule Koblenz)
  • Unternehmensnachfolge als Existenzgründung (Hochschule Koblenz)